GHOST - Das Musical - Original Tour Cast

GHOST - Das Musical - Original Tour Cast

13,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Mit Charles Kreische, Katrin Merkl, Kim-David Hammann, Amani Robinson u. v. a

1990 kreiert Writer-Producer Bruce Joel Rubin einen absoluten Klassiker der schnulzigen Romanzen: GHOST – Nachricht von Sam – die Geschichte eines jungen Mannes, der nach seinem Tod als Geist über seine trauernde Freundin wacht, bricht Herzen auf der ganzen Welt. Es ist ein Krimi, aber auch eine unvergleichlich effektive, tragisch-komödiantische Liebesgeschichte, deren ehrliche Romantik sie nicht nur unsterblich, sondern einzigartig macht. Sam, Molly und die Liebe, die sie über den Tod hinaus miteinander verbindet, liefern den Stoff, mit dem Musicals so oft glänzen: Einen Wirbelsturm aus Gefühlen und Schicksal, in dem sie über sich hinauswachsen. So präsentiert sich GHOST – DAS MUSICAL 2011 am Londoner West End, 2012 am Broadway, 2017 im österreichischen Linz, und dieses Jahr in einer neuen Inszenierung auf Tournee mit offMusical im gesamten deutschsprachigen Raum.
Mit einem Libretto, von demselben Bruce Joel Rubin, sowie Musik von Eurythmics’ Dave Stewart und dem Produzenten Glen Ballard entsteht also eine Bühnenadaption, die dem Kultfilm in nichts nachsteht. Ihre romantischen Popsongs und Balladen mit einer Sehnsucht, die die wohl berühmteste Töpfer-Szene aller Zeiten wieder aufleben lässt, manifestieren das gesamte emotionale Spektrum von ehrlicher Trauerbewältigung. Charles Kreische als Sam, Katrin Merkl als Molly, Amani Robinson als Medium Oda Mae Brown und ein starkes Ensemble prägen diese frisch getöpferte deutschsprachige Inszenierung, vor allem aber die dazu gehörige Studio-CD. Aufgenommen in den MG-SOUND Studios in Wien, verbindet sie unumgängliche musikalische Eckpfeiler der Geschichte wie Unchained Melody mit erzählerischen Stücken wie Du oder Drei Worte von Dir. So führt diese Neuveröffentlichung akustisch an sofort lieb gewonnene Charaktere heran und erweckt etwas mit Songs zum Leben, was bisher ein reines on-screen Hollywood Erlebnis war.