NATÜRLICH BLOND - Das Musical - Gesamtaufnahme Live

17,90 €
-56 %

7,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Mit Alexander Goebel, Barbara Obermeier, Ana Milva Gomes, Armin Kahl, Jörg Neubauer, uva

Wer kennt sie nicht, unsere Lieblingsblondine Elle Woods, die 2001 unsere Herzen auf der Kinoleinwand eroberte.

Vor über 10 Jahren schaffte die Komödie es auch auf die internationalen Bühnen und wurde als erfolgreiches Musical auf der ganzen Welt gefeiert. Auch in Wien bejubelte das Publikum das 11-fach preisgekrönte Stück, das von den Vereinigten Bühnen Wien präsentiert wurde.

Die modebewusste Elle hofft sehnlichst auf den Heiratsantrag ihres langjährigen Freundes Warner Huntington III. Endlich scheint es soweit zu sein und gemeinsam mit den Freundinnen in ihrer Studentenverbindung Delta Nu bereitet sie sich auf diesen bedeutsamen Abend vor.

Das Date nimmt aber eine unerwartete Wendung als sich Warner von ihr trennt. Elle ist am Boden zerstört und will diese Entscheidung nicht akzeptieren. Kurzerhand beschließt sie ebenfalls an die Havard Law School zu gehen, um ihre große Liebe zurückzugewinnen. Mit ihrer charmanten und einzigarten Art kämpft sie unter den seriösen und teilweise konservativen Studienkollegen und Professoren um deren Anerkennung und Respekt. Zudem muss Elle auch mit Schrecken feststellen, dass Warner sich inzwischen mit Vivienne, einer distinguierten und brünetten Streberin, verlobt hat.

Doch sie wäre nicht Elle Woods, wenn sie sich dadurch stoppen lassen würde. Mit dem Plan ihre Haare dunkel zu färben, um dem Image der einfältigen Blondine zu entkommen, trifft sie in einem Kosmetikstudio auf Paulette, die sie von ihrer Idee abhält. Durch Paulettes aufmunternde Worte, sieht sich Elle bestärkt, den Kampf mit der versnobten Harvard Welt aufzunehmen - allen voran mit Vivienne.

Eines ist klar: Natürlich Blond ist absurd – als Kult-Klassiker der frühen 2000er und als Bühnenproduktion. Was das Musical – mehr noch als der Film auf dem es basiert – aber schafft, ist die Komik dieses Pop-Kitsch Originals nachhaltig zu zelebrieren. Es ist ein nie endender Zuckerschock, der High-Energy Tanznummern mit einer Liebe zu Vintage Broadway Stücken vereint. Mit feministischen Soda-Pop Balladen und rosarot getönten Seminararbeiten legt es uns vor allem eines nahe: Es ist okay, eine Prinzessin zu sein...