MATTERHORN - Das Musical

17,90 €
-72 %
5,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Mit Oedo Kuipers, Sabrina Weckern, Lisa Antoni uva.

Wer das Matterhorn besteigt, der ist ein Held. Das weiß vor allem Edward Whymper, der 1865 das Unmögliche schafft: Er bezwingt den höchsten Gipfel der Alpen – 4478 Meter – und das als Engländer. Jetzt – 2018 – sind wir im Theater St. Gallen, auf der Bühne liegt Zermatt und dahinter erhebt sich die Begierde der ersten Bergsteiger. Denn dort, wo ein inbrünstiges Liebeslied an einen Berg erklingt, da muss die Schweiz sein.

Zu hören ist aber kein Heimat- oder gar Mundartstück, sondern eine historische Chronologie mit zarter Liebesgeschichte, die musikalisch an die großen Hits der 1980iger erinnern. Eine Aufbruchszeit mit der anderen verbindend, stammt die Musik, die MATTERHORN ausmacht, von Albert Hammond (dem unter anderem auch Whitney Houstons One Moment in Time zu verdanken ist), und das unterliegende Libretto von Musical-Größe Michael Kunze (Elisabeth, Rebecca, Tanz der Vampire, CATS). Das Ergebnis ist eine Inszenierung die über das Historische hinausgeht, und sich, neben dem fast unglaublichen Wahnsinn einer Bergsteiger Tour im 19. Jahrhundert, mit dem Austausch zwischen Mensch und Natur beschäftigt. So wird Sabrina Weckerlin (Die Eiskönigin, Die Päpstin)
zur Berggöttin Orka, die – neben seiner Verlobten Olivia (Lisa Antoni, Rudolf-Affaire Mayerling, Artus Excalibur ) – die große – manchmal greifbar nahe, manchmal verbotene – Liebe des Entdeckers Edward Whymper (Oedo Kuipers, Mozart!, Miss Saigon) darstellt.

Auf Doppel-CD erscheint – unter musikalischer Leitung von Bernd Steixner und mit einer Orchestrierung von Koen Schoots – im Premierenjahr also die akustische Bezwingung des Matterhorns als Gesamtaufnahme. Mal die Achtziger zelebrierend, mal – mit barockem Cembalo – dem historischen Kontext entsprechend, und sowieso immer melodisch und eingängig, bleibt es vor allem eines: Zermatt treu.